Amanandas EmotionCode

Frei nach Dr. Bradley Nelson

Die Lösungsmethode von Dr. Bradley Nelson wurde über Jahrzehnte entwickelt und verfeinert. Es gibt sogar Online-Kurse, nach denen man die Methode lernen kann. Über den Kinesiologischen Selbsttest kann jeder die eigenen blockierten Emotionen selbstständig austesten und ausleiten.

Soweit, so gut! Und wer macht das wirklich alleine? Wer setzt sich hin und beginnt, sich das Wissen und die Erfahrung selbstständig zu erarbeiten?

Ich habe eine Gruppe gegründet, in die sich jeder von mir einladen lassen kann, der daran interessiert ist, für sich alleine diese Methode zu erlernen bzw. in einem geschützten Raum die ersten Erfahrungen mit Aynasinas EmotionCode zu machen.

Erfahrungen mit Lösungen von feinstofflichen Energien habe ich in mehr als 20 Jahren reichlich sammeln können. An EmotionCode gefällt mir vor allem die Einfachheit und die Wirksamkeit. Sicher ist damit nicht alles gelöst, womit wir über Raum und Zeit verbunden sind. Dennoch genügt es, um einer Bewusstseinserweiterung Raum zu geben und neue Wege im Leben einzuschlagen.

Du findest diese Gruppe auf der App Telegram als "Amanandas EmotionCode".

Wir, die wir beschlossen haben, auf diese Weise Fortschritte zu machen, wollen uns ein oder zweimal im Monat an einem Samstag treffen.

Zu Beginn eines Treffens werden wir gemeinsam meditieren und dadurch einen harmonischen "Arbeitsraum" erschaffen. Bei jedem Treffen werde ich über ein aktuelles Thema sprechen, eine Erkenntnis, einen Zusammenhang oder die Beantwortung einer Frage in der Gruppe thematisieren.

Neue Mitglieder in der Gruppe erhalten eine separate Einweisung. Wer sich traut, kann sich paarweise zusammentun und nach Vorlage für den Ablauf und Vorlage der Emotionen mit dem Test beginnen und eingelagerte Emotionen und die vermutlich vorhandene Herzmauer lösen.

Ich stehe bei Fragen und Schwierigkeiten jederzeit mit Rat und Tag zur Verfügung.

Günstig, aber kein Muss ist das Lesen des Buches Emotioncode von Dr. Bradley Nelson oder das Ansehen eines der zahlreichen Videos auf YouTube.

Zum Testen nehmen wir eine andere Methode, als die von Dr. Bradley Nelson in den Videos vorgeführte Methode. Das ist leichter, wenn wir in der Gruppe Emotioncode anwenden.